Der CRASH läutet ein goldenes Zeitalter ein

Hier ist Raum für allgemeine Themen

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 9824
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Markus Krall: Ich halte an Crash-Termin 2020 fest

Beitrag: # 14044Beitrag future_is_now
Montag 9. Dezember 2019, 22:06

Bild
Markus Krall: Ich halte an Crash-Termin 2020 fest
https://www.youtube.com/watch?v=oFcB-w_ ... I573waZHeA


MMnewsTV - 09.12.2019

Trotz relativer Ruhe an den Finanzmärkten hält Markus Krall an seinem Crash-Termin fest. Ab dem 3. Quartal kommt die Bankenlawine ins Rollen. Michael Mross im Gespräch mit dem Ökonom, ob die kommende Krise unabwendbar ist.



gehe auch zu:

Bild
>> Das Geldsystem ist auf Sand gebaut (Markus Krall)



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 9824
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Der CRASH läutet ein goldenes Zeitalter ein (Marc Friedrich)

Beitrag: # 14145Beitrag future_is_now
Freitag 13. Dezember 2019, 17:58

Bild
Abb. >> Goldener Rolls-Royce, Foto: Stefan Groß




Bild
Wie die Krise ablaufen wird! (Crash)
https://www.youtube.com/watch?v=-30tk1h ... YDzyu9rogA




«Der Mensch lernt vor allem durch Scheitern»

Bild
Der CRASH läutet ein goldenes Zeitalter ein (wie man sein Geld schützt)
https://www.youtube.com/watch?v=QoTSjoS ... gA&index=2


Friedrich & Weik - 08.12.2019

Dr. Max Otte im Gespräch mit Marc Friedrich zum kommenden Crash und zur aktuellen Lage - wirtschaftlich und politisch sowie zum neuen Buch. Sie reden auch über Aktien, Bitcoin, Whisky, Edelmetalle, Politik, künstliche Intelligenz und ein goldenes Zeitalter.

Das neue Buch von Max Otte - Weltsystemcrash:
- https://amzn.to/38nlOhF
- https://weltsystemcrash.de

Finanzen und mehr:

● Unser neues Buch: https://amzn.to/2q4jfPx
● Unser Fonds: https://www.fw-fonds.de
● Website: www.friedrich-weik.de



siehe auch:

Bild
>> Der größte Crash aller Zeiten: Wirtschaft, Politik, Gesellschaft. Wie Sie jetzt noch Ihr Geld schützen können von von Marc Friedrich & Matthias Weik




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 9824
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Game Over für die satanische Elite (Rinus Verhagen/13.12.2019)

Beitrag: # 14151Beitrag future_is_now
Samstag 14. Dezember 2019, 09:13

https://operationdisclosure1.blogspot.com/ - 13. Dez. 2019:

(Rinus Verhagen) Game Over für die satanische Elite

Bild


Liebe Leute der Welt,

Wenn wir den Signalen glauben können, die das RV ausgelöst hat, folgt sofort der globale Geld-Reset für ein mit Gold gedecktes neues Geldsystem.

Abgesehen von den Wahlen in England über den Brexit oder nicht implodiert dies die Hochburg der Globalisten, da kein Geld vorhanden ist, um ihre Kriminalitätsagenda gegen die Weltbevölkerung durchzusetzen.

Bilderbergs korrupte Politiker und gefälschte königliche Häuser gehen zusammen mit den Zentralbanken unter.

Unabhängig davon, wie viel Gold sie für eine Alternative zum QFS verwenden möchten, wird es niemals ausreichen, die Übernahme durch das QFS zu stoppen.

Das Gold, das die Länder besitzen, stammt von der unterdrückten Bevölkerung und wird der Bevölkerung gehören, nicht den kranken korrupten Politikern oder der Bankier-Mafia.

Die nicht gewählten Eliten verlieren die totale Kontrolle über die Weltbevölkerung, da sie von der Teilnahme am neuen QFS-System ausgeschlossen werden.

Wir sehen, dass die Menschen die Bevölkerung um jeden Preis weiter plündern wollen, aber sie wissen nicht, dass das Spiel für ihre unterdrückerische satanisch-faschistische Terrorherrschaft gegen die Weltbevölkerung zu Ende ist.

Die Wahl liegt bei uns, wenn wir nicht länger den falschen Versprechungen der aktuellen Bilderberg Elite der Satanisten folgen, indem wir für uns selbst entscheiden.

Weihnachten ist keine vom Vatikan patentierte Feier, weil der satanistische salafistische Papst den römischen Katholizismus als falschen Propheten des antichristischen Satans abgeschafft hat.
https://www.thenewamerican.com/culture/ ... ters-react

Dieser Papst möchte Christen auf der ganzen Welt verfolgen, indem er den Islam als Crislam einführt, als barbarische Weltreligion.
https://www.christelijkecolumns.nl/paus ... ereldkerk/

Spirituell ist dies für alle Menschen, die ihr ganzes Leben lang an die Kirche geglaubt und ihr gefolgt sind, eher Hochverrat, wobei der Schöpfer des Universums aus unserer Sicht als der wahre GOTT angesehen wird.

Weihnachten ist eine Zeit des Nachdenkens über Toleranz für die ganze Menschheit. Der 25. Dezember ist der 3. Tag der Sonnenwende und nicht das Geburtsdatum von Jesus Christus.

Der 25. Dezember ist der Tag des Neubeginns, an dem die Tage wieder länger werden. Die Fabel, dass das Jesuskind in einer Krippe neben einem Gasthaus geboren wurde, ist ein Mythos, denn vor 2019 gab es noch keine Gasthäuser oder Trump Hotels wie Wir stellen sie uns jetzt vor.

Ich selbst habe mich vor Jahren aus dem Kirchenbuch ausschreiben lassen, weil ich mit solchen Satanisten und falschen Propheten / Pädophilen nichts zu tun haben will und vielleicht nie in meinem Namen sprechen darf.

Die Registrierung aus dem RC-Kirchenregister kann in Ihrer eigenen Gemeinde erfolgen. Dies ist ein erster Schritt für Ihre spirituelle Befreiung vom satanischen Übel des Antichristen.

Der gegenwärtige Papst ist eine große Redewendung und die Versuchung des Volkes, seine Seelen für satanische Praktiken und Geldgewinne zu verkaufen, um seine Macht im Vatikan zu behalten.

Die satanische Elite hier in Europa will unter dem Vorwand des New Green Deal und des vorgetäuschten Klimawandels die Bevölkerung enteignen, um die Banken zu retten und die Unterdrückung der Menschheit fortzusetzen.

Mit der Aktivierung des RV – GCR wird das QFS (Quantum Financial System) das gesamte System übernehmen, so dass die faschistischen Pläne des Papstes und seiner Blutlinienmarionetten durch den Zusammenbruch der Vatikanischen Bank nicht mehr umgesetzt werden können . Dies ist die Beziehung zwischen dem Vatikan und der Deutschen Bank.
https://dutch-vatican-connection.blogsp ... pswww.html

Es gibt daher einen bevorstehenden Mega-Übergang, der die Menschheit zu einem höheren Bewusstsein und Lebensstandard führen wird.

GVO-freie Nahrung, freie Energie, Gesundheitswesen werden bald verfügbar sein, aber Technik 5G und andere, die die Elite gegen die Weltbevölkerung einsetzt, werden verboten und vollständig beseitigt.

Dies wird den Jetstream um die Erde wiederherstellen und die Manipulation stoppen, wenn HAARP und Cern zusammen mit Chemtrails verschwunden sind.

Die weltfremden Komplizen in der politischen und nicht gewählten EU, die Elite der Vereinten Nationen, werden für ihre Handlungen zur Rechenschaft gezogen und unschädlich gemacht, so wie die WTO jetzt beseitigt wurde.

Da ein Grundeinkommen für die ganze Welt gelten wird, gibt es keinen Grund mehr, Migranten in Europa aufzunehmen, diejenigen, die dort sind, in ihr eigenes Land und in ihr kulturelles Umfeld zurückzuschicken, ohne die Chance eines Religionskrieges mit dem Westen, der wurde von seinen eigenen Politikern verraten.

Das gesamte von der RC-Kirche geprägte Rechtssystem muss reformiert werden, um die Bevölkerung in Zukunft vor falschen Politikern zu schützen.

Die gesamte politische Struktur der (vom Vatikan unterhaltenen ausgewählten 13 Blutlinienverstöße) muss geändert werden, um künftigen Missbrauch auszuschließen.
https://remnantnewspaper.com/web/index. ... nvestigate

Neue MSM-Medien werden die alten linken Propagandamedien ersetzen, da die alte Medienstruktur kein Steuergeld mehr erhält, um ihre Propagandalügen über die Bevölkerung noch länger zu verbreiten.

Ich wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest und hoffe, dass alle darüber nachdenken, wie wir belogen wurden und falsche Belehrungen erlitten haben.

Lass den gesunden Menschenverstand dein Führer sein, habe Mitleid mit denen, die immer noch an den Wahnsinn des falschen Eliten- und Antichristenpapstes glauben, denn sie sind wie wir die Opfer dieses Betrugs.
https://gods-kingdom-ministries.net/dai ... -catholic/

Die hartnäckigen Satanisten werden fallen und wir werden durch unseren Glauben und Respekt füreinander diese spirituelle Befreiung erfahren, der wir jetzt durch das globale Erwachen und die Erlösung des Kabalengeldsystems durch das QFS unterliegen.

Wir haben die Möglichkeit zu lernen, wie wir in Zukunft miteinander umgehen wollen, indem wir über unser Leben nachdenken und Erkenntnisse und Erfahrungen austauschen. Um den Weltfrieden aufrechtzuerhalten, wird der von den Bankern finanzierte Krieg keine Chance mehr haben, Völkermord zu begehen. Dies ist teilweise auf die Einführung des QFS zurückzuführen.

Das QFS ist ein Geschenk an die Menschheit, um sich von all der Unterdrückung in der Vergangenheit zu erholen. Gleichzeitig hat es uns Einblicke in das gegeben, was wir jetzt tun.

Quelle der Googleübersetzung: https://operationdisclosure1.blogspot.c ... tanic.html

| URL: https://wp.me/p1k9wP-kTV



gehe auch zu:


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 9824
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Zeichen der Neuordnung liegen im Geheimnis der Zahlen (concept-veritas.com/16.12.2019)

Beitrag: # 14192Beitrag future_is_now
Montag 16. Dezember 2019, 09:10

http://concept-veritas.com/ - 16.12.2019:

Gesundheit und Segen im neuen Jahr

NJ-Weihnachts- und Neujahrsbotschaft 2019



Liebe Freunde, liebe Leser,

auch zum diesjährigen Julfest, trotz der Freude über die symbolische Ankunft den arischen Christus, müssen wir auf dem Weg zur Erlösung wohl noch durch Merkels irdische Hölle gehen. Auch in diesem Jahr sind wir dem Himmel nur in Gedanken und Erinnerungen verbunden, nicht aber irdisch-physisch. Noch nicht.

In Stunden weihnachtlicher Besinnung reflektieren wir nicht nur, was politisch geschehen ist, wie das Geschehene unsere Leben verändern und wohin es uns führen wird, sondern wir gedenken auch unserer Helden der Kriege und jenen, die in den politischen Kriegen ihr Leben für Volk, Vaterland und die vor der Auslöschung stehende weiße Menschheit gelassen haben. Stellvertretend für alle in diesem Jahre von uns gegangenen Helden steht der unvergessene Freiheitsdichter Gerd Honsik, der nahe seiner Wiener Heimat, im ungarischen Sopron, im April verstarb. Honsik war mit seinem Schaffen und mit dem dafür Erlittenen fürwahr ein Kriegsheld, denn Krieg wird auf vielfältige Weise geführt. Die perverseste, grausamste und verheerendste Form des Krieges ist der Psycho-Lügen-Krieg, der den Menschen von seinem Sein trennen soll, indem sein Geist vergiftet und zum Sterben gebracht werden soll. Gerd Honsik wird uns, wie alle anderen Helden auch, unvergessen bleiben. Und wir zünden, wie jedes Jahr, eine Kerze für unsere politischen Gefangenen an, wobei wir vor allem an Ursula Haverbeck, an Horst Mahler, an Alfred Schäfer - stellvertretend für die so vielen Helden in BRD-Kerkern - denken.

Die Auswüchse in der Welt der Holocaust-Identität

(...)

Die Zeichen der Neuordnung liegen im Geheimnis der Zahlen

Mit Donald Trump als US-Präsident hat sich der Bruch im Judentum nicht nur gezeigt, sondern maßgeblich vertieft. Der alte Satan, der die Welt beherrscht, sieht sich nach Adolf Hitler zum ersten Mal mit neuem Widerstand konfrontiert. Das könnte dazu führen, dass die Weltgeheimnisse die Chance bekommen, zumindest teilweise an die Oberfläche zu gelangen. Kurz zusammengefasst kann man sagen, dass es sich bei den jüdischen Lehren, insbesondere beim Alten Testament, um nichts anderes handelt, als von den Arien gestohlenes, verfälschtes und kodifiziertes Geheimwissen. Das Siedlungsgebiet der urzeitlichen Arier wird vom Bibeljudentum haGalil (Galiläa) genannt, abgeleitet aus dem Hebräischen "g'lil ha-goyím" (das Land der Nichtjuden). Dort dürften die Juden sich dem geheimen Wissen der Arier, der Weißen Magie, bemächtigt und dieses Wissen in die Schwarze Magie (Kabbala) als Gegenkraft zur schöpfungs-arischen Macht umgewandelt haben.

Bild
In dem Rabbiner-Buch über die Kabbala wird das Hakenkreuz als Wissensherkunft (s. Text links unten) in einem Strahlenkranz von Texten abgebildet. Im Zentrum der Strahlenkranz-Texte steht symbolisch die Sonnenscheibe mit dem hebräischen Wort: "Licht" (אוֹר) als Hakenkreuz. Das ist das Eingeständnis, dass es sich um die ur-arischen Geheimnisse handelt, die von der Judenheit verwendet werden.

Das Wort RUNE (altgermanisch RUNA) bedeutet "Geheimnis". Daraus gingen die niederdeutschen Formen GERAUNE und RAUNEN hervor. So beinhaltete die RUNA die Sinnbestandteile GEHEIMES RAUNEN. Unseren Urvätern waren die Runen etwas Heimeliges und Vertrautes, jedoch dem Fremden Dunkles und Unergründliches.

Unwissende christliche Priester verhüllten dem Volke die Wahrheit, auch die von Jesus gelehrte Wahrheit. Sie gaben als Religion, Wahrheit und Offenbarung aus, was nur Allegorie und Symbolik, Märchen, Fabel, Parabel und Fälschung ist und unterwarfen die christlichen Völker mit allen Mitteln der grausamsten Inquisition. Wir sollen als Wahrheit göttliche Offenbarung glauben, was nur dichterische Einkleidung von Grundwahrheiten oder kecke Fälschung ist. Die gekaperte Christenkirche unterstützt die globaljüdischen Bestrebungen zur Erlangung der Weltherrschaft, indem sie das jüdische Volk entgegen der Wahrheit als das "Auserwählte Volk" bezeichnet. In Wirklichkeit sind die Juden, die der arische Christus bekämpfte, nicht die "Auserwählten", sondern die "Ausgestoßenen". [30] Bei den Juden gründen quasi sämtliche Entscheidungen auf der Bedeutungen der Zahlen. Dass dieses arische Urwissen von den Juden gestohlen, umgeschrieben, für die Nichtjuden verboten oder zur Verwirrung dargestellt wurde, lässt Goethe in seinem FAUST von Mephisto so enthüllten: "Es war die Art zu allen Zeiten, Durch Drei und Eins, und Eins und Drei. Irrtum statt Wahrheit zu verbreiten."

Dass es sich bei der Kabbala um gestohlenes arisches Geheim- und Weltwissen handelt, ist allein dadurch bewiesen, dass zum Beispiel Rabbi Eliezer ben Isaac Fischel in seinem Buch über die Kabbala ("Parashat Eliezer") das Hakenkreuz als symbolische Wissensherkunft in einem Strahlenkranz von einstigen aramäischen Texten (in Hebräisch) abbildete. Im Zentrum der Strahlenkranz-Texte symbolisch die Sonnenscheibe mit dem hebräischen Wort: "Licht" (אוֹר) - als Hakenkreuzform (Swastika). Rabbi Fischel kommentiert mit seinem Werk das alte Buch über die Endzeit, "Karnayim", von Rabbi Aharon von Kardina. Aber mit der Hakenkreuzdarstellung wollen beide jüdische Autoren explizit auf die Macht der Sonne und auf die allgewaltige Solarsymbolik verweisen. Das ist ur-arische Sonnenreligion und führt zu dem Schluss, dass diese Geheimnisse von den Ariern, die in Galilääa siedelten, stammen. Das Wort Galiläa (haGalil) ist dominant im Judentum und seinen Schriften. Die Internetseite des Judentums in Deutschland nennt sich zum Beispiel hagalil.com. Sie wissen also, woher sie ihr Wissen haben. Noch aufschlussreicher ist, dass das hebräische Wort haGalil sehr verwandt klingt mit der germanischen Rune Hag-All oder Hagal (heilig). Die Hag-All-Rune ist eine Kombinations-Rune und ergibt den Sechsstern, der den Weltbaum symbolisiert. Das Judentum hat die arische Ur-Rune biblisch in "Davidstern" umbenannt und benutzt sie sogar als Hoheitssymbol. Und wieder stoßen wir auf Galiläa "das Land der Heiden" ("g'lil ha-goyím", das Land der Nichtjuden), wo die Arier lebten und Jesus als Arier geboren wurde. In Anlehnung an den heiligen arischen Runen-Begriff Hag-All dürften sie das Gebiet der Arier, wo sie sich des arischen Urwissens bemächtigten, haGalil (Galiläa) genannt haben. Als damals die jüdischen Führer, die Pharisäer und Hohen Priester, durch die Predigten des Christus mehr und mehr verunsichert wurden, erließen sie Befehl, Jesus zu verhaften. Aber als die Knechte Jesus reden hörten, konnten sie nicht mehr Hand an ihn legen und antworteten den Pharisäern und Hohen Priestern auf die Frage, warum sie ohne ihn zurückgekommen seien: "Noch nie hat ein Mensch so gesprochen." Die Pharisäer wütend: "Seid ihr auch verführt worden?" Daraufhin sprach Nikodemus, der Jesus vorher einmal getroffen hatte: "Richtet denn unser Gesetz einen Menschen, ehe man ihn angehört und erkannt hat, was er tut?" Da entlud sich der Zorn der Pharisäer und sie beschimpften Nikodemus, er sei wohl auch aus Galiläa (haGalil, wo die Rune Hagal zuhause war), er sei wohl auch ein Nichtjude. Sie riefen: "Bist du auch aus Galiläa. Aus Galiläa steht kein Prophet auf." (Joh 7, 40-47) In einem Beitrag in Hagalil.com unter dem Titel "Messianische Geschichtsdeutung" schreibt Andrea Übelhack: "Die jüdischen Gelehrten hielten sich bei wissenschaftlicher Betätigung vor allem an die Kabbalah, nur hier ließen sich angeblich die letzten Wahrheiten finden. … Es ging den mittelalterlichen Autoren um den Sinn der Geschichte, nicht etwa um die tatsächlichen Ereignisse." [31]

Bild
Der sog. Davidstern, das jüdische Hoheitssymbol, entstammt der arischen Hag-All-Rune (Weltenbau). Das hebräische Wort haGalil (Galiläa) verrät mit seinem Gleichklang mit der Rune Hag-All oder Hagal die wahre Herkunft dieses gekaperten Symbols - nämlich von den Ariern, die in Galiläa, dem Land der Nichtjuden, gelebt haben.

Der frühe deutsche Universalgelehrte Agrippa von Nettesheim (1486-1535) inspirierte teilweise Johann Wolfgang von Goethe nicht nur mit seinen Schriften zur Gestaltung des Faust-Dramas. Als 23-Jähriger schrieb Agrippa sein Frühwerk De occulta philosophia. Darin stellte er systematisch die Kabbala anderen Magien gegenüber und verteidigte seine "heilige Magie" in elegantem Stil gegen "Zauberer und Teufelsbeschwörer". Er schreibt: "Die magische Wissenschaft, der so viele Kräfte zu Gebot stehen, und die eine Fülle der erhabensten Mysterien besitzt, umfasst die tiefste Betrachtung der verborgensten Dinge, das Wesen, die Macht, die Beschaffenheit, den Stoff, die Kraft und die Kenntnis der ganzen Natur. Sie lehrt uns die Verschiedenheit und die Übereinstimmung der Dinge kennen." Goethe ging auf die Wissenschaft der Zahlenlehre, die die Geheimnisse unserer irdischen Existenz beinhaltet, nur äußerst vorsichtig und kodifiziert ein, denn eine vollständige Offenbarung wäre für ihn lebensgefährlich gewesen. In Faust lässt Goethe die Menschheit über die Bedeutung des "Hexeneinmaleins" grübeln. In einer späteren, etwas weitergehenden Erklärung Goethes zur Geheimwissenschaft der Zahlen in Faust, vermittelt er uns: "Und merk' dir ein für allemal den wichtigsten von allen Sprüchen: Es liegt dir kein Geheimnis in der Zahl, allein ein großes in den Brüchen." (Paralipomena) Natürlich versuchten die Mächtigen mit allen Mitteln zu verhindern, dass die ewig irrenden Menschen auf diese Weltgeheimnisse stoßen, denn sie sollen unwissend und somit lenkbar bleiben. Aber die Zahlenlehre kann kein Aberglaube sein, macht Goethe in "Wilhelm Meisters Wanderjahre" deutlich, wo er mahnt, "den Verdienst der Mathematiker zu Erklärung der wichtigsten Angelegenheiten der Welt nicht gering zu schätzen, indem sie alles, was der Zahl und dem Maß im höchsten Sinne unterworfen ist, zu regeln, zu bestimmen und zu entscheiden wissen. Jeder Denkende, der seinen Kalender ansieht, nach seiner Uhr blickt, wird sich erinnern, wem er diese Wohltaten schuldig ist. Wenn man sie aber auch auf ehrfurchtsvolle Weise in Zeit und Raum gewähren lässt, so werden sie erkennen, dass wir etwas gewahr werden, was weit darüber hinausgeht, welches allen angehört und ohne welches sie selbst weder tun noch wirken könnten: Idee und Liebe."

Der bei uns bis zu seinem Tod sehr bekannte jüdische Publizist Lord Weidenfeld, erinnerte in einem Nachruf auf den ermordeten jüdischen Banker und mehrfachen Milliardär Edmond Safra daran, dass im Leben dieses mächtigen Juden die Kabbala als entscheidende Orientierung fungierte. Weidenfeld schreibt: "Was Edmond Safra anzog, war das magisch-mystische Element der Kabbala. Er glaubte 'Glückstage' und 'Glücksnummern'." [32]

Bild
Goethe kannte das Geheimnis der Zahlen und der Weltmysterien.

Der Endkampf zwischen weißer arischer Magie und der kabbalistischen 666

Neben dem aktuellen Beispiel des kabbalistischen Datums für die Britannien-Wahl, weil mit dieser Wahl wahrscheinlich die Entscheidung für das Fortbestehen der EU getroffen wurde, sticht dem Kenner ein anderes Detail beim organisierten Lügensystem der BRD ins Auge. Der Zentralrat der Juden wird im Rundfunkrat von Vera Szackamer als Vorsitzende im Ausschuss Akademie vertreten. Dort werden die Kultursendungen geplant und verwirklicht, was praxisbezogen bedeutet: Ununterbrochene Hetze gegen alles Deutsche und Förderung des Fremden auf unserem Boden. Die epidemischen Verbrechen der Fremden an den Deutschen in der BRD werden in dieser Abteilung planmäßig entschuldigt, verschwiegen oder verharmlost. Aber um der Welt-Kabbale mitzuteilen, dass man die Macht im antideutschen Medienmonopol fest in den Händen halte, musste die Finanzkommission des öffentlich-rechtlichen Rundfunks (Kef) vorschlagen, den monatlichen Rundfunkbeitrag auf 18,36 Euro festzulegen. [33] Warum nicht 18,50, warum nicht 19, warum nicht 18 Euro? Weil mit dieser Zahl den Eingeweihten mitgeteilt wird, wir halten die Macht auch weiterhin in Händen. 18 (3 x 6) steht für die die Satanszahl 666, die Kernzahl der kabbalistischen Macht. Wie Goethe sagt: "Es liegt dir kein Geheimnis in der Zahl, allein ein großes in den Brüchen." Dementsprechend die Bedeutung der Zahl nach dem Bruch (Komma), nämlich 36 (Cent). Addiert man alle Zahlen einzeln von 1 bis 36, also 1+2+3+4 … + 36, dann lautet das Ergebnis 666. Und die Gesamtzahl mit Bruch, also 18,36 ergibt ebenfalls 18, also erneut die Satanszahl 666. Es muss sehr wichtig gewesen sein, die Macht über das Denken der Deutschen mit diesem kabbalistischen Overkill den Eingeweihten versichern zu können. Offenbar hatte es, unbemerkt von der Öffentlichkeit, Turbulenzen im Hintergrund gegeben.

Der Erdrutschsieg von Boris Johnson fand unter dem "Schwarzen Stern" eines kabbalistischen Datums statt. Die Zahlen des 12.12.2019 stellen einen kabbalistischen Overkill dar. Tag/Monat: 1+2+1+2 = 6. Die Zahl 6 ist in der jüdischen Kabbala eine Machtzahl, denn sie verweist auf die Mishna, die "Erzählte Tora" mit 6 Hauptgeboten. Die kabbalistische Gesamtheit des britischen Wahldatums lässt aufhorchen: 1+2+1+2 + 2+1+9 = 18 (666). Die 666 gilt in der Johannes-Offenbarung explizit als die "Zahl des Tieres, die Zahl Satans" (das große Unzuchtstier), die oft als 18 (3x6) gebraucht wird. Laut Rabbi Dovid Rossoff bedeutet die 666 im Judentum, dass "die Durchsetzungszahl 6 dreimal wiederholt wird. Damit wird die Macht und Perfektion in der physischen Welt repräsentiert, die nur in der messianischen Ära erscheint, sobald die physische Welt ihren ultimativen Zweck erreicht hat. Die 666 gilt als Vehikel Jahwes." Jahwe ist gemäß Jesus der Satan. Das Wahldatum in Britannien wurde noch zusätzlich kabbalistisch "abgesichert", denn selbst die Quersumme paarweise in Form des Datums errechnet, also 12+12 und dann die Quersumme von 2019 (12) ergibt die 36 (1 bis 36 einzeln addiert ergibt 666).

Rudolf John (Gorsleben), dem ariosophisch orientierten Runologen und Esoteriker verdanken wir Einblicke in die uns vorenthaltenen Mysterien des Seins. In seinem Buch "Hoch-Zeit der Menschheit" (Koehler und Amelang 1930, heute bei Amazon mit bis zu 299 Euro angeboten) lesen wir: "Der arische Weltrat (Rata), wo die als Götter bezeichneten Führergeister dem Allvater als Räte beigegeben wurden und über die Schöpfungsordnung wachten, leitet mit seinem Begriff das Urgeheimnis der irdischen Existenz ab. Rata bedeutet gleichermaßen Rasse und ist die W-Urzelle der Menschheit. Wenn also Rasse die Wurzel aller Wirkung ist, dann bestimmt Rasse das Verhältnis auch von Ursache und Wirkung, d.h., aller Wirklichkeit. Rasse ist dann, um es zeitgemäß auszudrücken Kausalität. Dann ist Rata, die Wurzel, der Grund, der 'Ratschluss' Gottes, das Göttliche an sich, das höchste Gebot und damit höchste und letzte Sittlichkeit. Darum steht die Rasse auch im Dienste des Aufgangs, der Mehrung, nicht bloß der Menge nach, sondern vor allem dem Wert nach, denn Rasse ist Zucht. Dann ist der Grund, die Ursache alles Werdens und Vergehens: Rata! Wohlergehen, Kultur, Sittlichkeit, Göttlichkeit ist an den Bestand der Rata im Arier verbunden auf Erden. Alle göttliche Ordnung ist Zucht, Aufzucht, Hochzucht. Darum ist alles, was nicht von den Ratern, Richtern, Rechtern aus der Rata kommt, aus der Wurzel, aus der Zucht, ihr Umkehrung, die Un-Zucht. Darum ist alles tief unsittlich, ungerecht, was nicht Rasse ist, nicht Ur-Grund, nicht Ursache, nicht Rata, nicht Kausalität, nicht göttliche Ordnung, nicht Sittlichkeit, nicht Zucht. Der falsch verstandene Humanismus des falschen Christentums, der Weltmischmasch, die Mischmasch-Mitgartschlange, ist in Wirklichkeit das große Unzuchtstier der Apokalypse, die Zahl 666, die schrankenlos Vermehrung, das Chaos, die Vermischung des Reinen mit dem Unreinen zur Unzucht."

Während die Globaljuden uns diese "Un-Zucht" als "Humanismus" zu unserem Untergang aufzwingen, halten sie sich selbst streng an das gestohlene Geheimwissen der Arier und verbieten die Vermischung mit Nichtjuden per "Heiligem Gesetz" (Bibel und Talmud). Bei uns jedoch wird jede Neuentdeckung unseres uralten Geheimwissens vom Weltdämon bestialisch verfolgt und bestraft. Wer als Nichtjude zum Wissen gelangt, muss gemäß der Bibel sterben, so steht es im Ersten Buch Mose (Genesis) 2,16-17: "Von allen Bäumen des Gartens [Eden] darfst du essen, nur vom Baum der Erkenntnis von Gut und Böse darfst du nicht essen; denn am Tage, da du davon issest, musst du sterben." Die ganz offizielle jüdische Gesetzeslinie lautet so: "Mischehen sind für Juden eine Verdammnis, weil dadurch das jüdische Gesetz verletzt wird und somit die Zukunft der jüdischen Mission in Gefahr gerät ..." [34]

(...)

Volltext



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 9824
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Übergangsbeschleuniger (Rinus Verhagen/14.12.2019)

Beitrag: # 14199Beitrag future_is_now
Montag 16. Dezember 2019, 15:37

https://operationdisclosure1.blogspot.com/

(Rinus Verhagen) Übergangsbeschleuniger

14. Dezember 2019

Operation Disclosure | Von Rinus Verhagen


Wir sind mitten in einem Krieg mit der selbsternannten Elite.

Wie werden wir sie los?

Die Kraft der Einfachheit und Masse.

Erkenne, dass wir viel mehr Macht haben als sie.

Um den Übergang zu einem neuen Geldsystem zu beschleunigen, können wir uns darauf einstellen.

Die Berechnung basiert auf Schätzungen, die EZB kann dieses Geld niemals ohne Werte in den Markt pumpen, so dass der Euro implodiert und die EU auseinander fällt.

Es gibt nichts, was die Bilderberg-Satanisten dagegen tun können, und sie werden all ihre Macht verlieren.

Wir müssen in Brüssel nicht stornieren, weil niemand mehr übrig ist, wenn er kein Geld mehr hat.

Bild

Quelle der Googleübersetzung und weiter: https://operationdisclosure1.blogspot.c ... rator.html

| URL: https://wp.me/p1k9wP-kUV


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 9824
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

„Globales Finanzsystem: Die Lunte brennt ...“ (Ernst Wolff)

Beitrag: # 14204Beitrag future_is_now
Montag 16. Dezember 2019, 16:35

Bild
17. AZK: Ernst Wolff: „Globales Finanzsystem: Die Lunte brennt ...“
https://www.bitchute.com/video/cKjnUVkcJnnx/


Der Freie - 16.12.2019

Warum nehmen überall auf der Welt die sozialen Unruhen derart zu? Warum klafft der Lebensstandard zwischen Arm und Reich immer mehr auseinander? Warum kann man weltweit im politischen Bereich Zerfall und in der Wirtschaft Wachstumsstagnation beobachten? Und wieso weisen die globalen Finanzmärkte trotzdem gleichzeitig eine nie gekannte Stabilität und Aufwärtsentwicklung auf? Wer sich mit solchen Fragen beschäftigt, dem gehen „die Kronleuchter auf“ bei dem AZK-Vortrag des Finanzexperten Ernst Wolff: „Globales Finanzsystem: Die Lunte brennt!“.

Sicherung von:
https://www.kla.tv/15363




siehe auch:

Bild
>> „Wir brauchen ein neues Geldsystem – Das gegenwärtige ist Unrecht“ - 17. AZK: Bernd Udo Hack



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 9824
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Warnungen vor möglicher epischer Finanzkrise (18.12.2019)

Beitrag: # 14248Beitrag future_is_now
Mittwoch 18. Dezember 2019, 17:17

Hannich vertraulich - am 18.12.2019:

Ex-EZB Chefvolkswirt warnt vor möglicher epischer Finanzkrise


Liebe Leser,

der ein oder andere mag sich vielleicht noch daran erinnern, dass vor nicht allzu geraumer Zeit bereits „leise Andeutungen“ von Top-Notenbankern reichten, die Märkte massiv zu bewegen. Bestes „Beispiel“ ist da ja der ehemalige Fed-Chef Greenspan mit seiner verklausulierten Sprache gewesen. Ganze Heerscharen von „Experten“ versuchten sich darin, die Äußerungen des Magiers der Märkte richtig auszulegen. Greenspan selbst legte großen Wert darauf, sich so verklausuliert wie irgend möglich zu artikulieren. Im Jahr 1987 sagte er vor dem Bankenausschuss des Senats folgendes:

"Seitdem ich Notenbanker wurde, nuschele ich ausschließlich völlig verwirrende Gedanken. Wenn meine Aussagen Ihnen ungewöhnlich klar und verständlich erscheinen, dann haben Sie mich völlig missverstanden.“

Wie auch immer, 30 Jahre später, im Jahr 2017 warnte der mittlerweile hochbetagte Ex-Notenbanker dann weniger verklausuliert laut und deutlich vor dem allfälligen Platzen der Aktien- und Anleihenblase. Wir haben ja schon damals. im Jahr 2017, darüber berichtet.

Otmar Issing warnt vor Finanzkrise mit neuer Dimension

Nun, gut zwei Jahre nach der Greenspan-Warnung, wagt sich ein deutscher Ex-Top-Notenbanker mit einer ungewöhnlich heftigen Crash-Warnung aus der Deckung. Otmar Issing, der ehemalige Chefvolkswirt der Euro-Notenbank EZB, warnte gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vor einer Krise von „neuer Dimension“. Herrn Issing zufolge würden das jahrelange Niedrigzinsumfeld und erst recht negative Zinsen fast zwangsläufig dazu verleiten, dass Investoren bei der Suche nach Rendite Risiken eingehen, die sie nicht voll überschauen und die sie auch nicht meistern können, wenn diese Risiken plötzlich eintreten würden. Herr Issing betonte in dem Kontext klar, dass die derzeitigen Kurse vieler Anlagen nicht die Risiken, die dahinterstehen, widerspiegeln würden.

Ja, liebe Leser, dem stimmen wir vollumfänglich zu. In den aktuellen Mondkursen, insbesondere an den Aktienmärkten, sind die vielfältigen Risiken in keiner Art und Weise eingepreist. Im Gegenteil, die Investoren gehen von ewig anhaltendem Gewinnwachstum und der besten aller nur irgend denkbaren Welten aus.

Leider, ja leider ist die Realität gänzlich anders und bitter zugleich. Gerade am US-Aktienmarkt ist das geflügelte Wort von Alan Greenspan mit der „irratonalen Übertreibung“ angesichts der Kursavancen der vergangenen Jahre aktueller denn je. Kurzum, die Warnungen der Herren Greenspan und Issing sind mehr als nur berechtigt. Hut ab vor den beiden, dass Sie sich nach ihrer aktiven Karriere so klar und unmissverständlich zu Wort melden!

Herzlichst Ihr
Günter Hannich

© VNR AG, alle Rechte vorbehalten.




...und weitere Prominenz warnt:

Neue Finanzkrise voraus: Weltwirtschaftsforum-Gründer warnt

www.neopresse.com/ - 18.12.2019

Geht es nach Klaus Schwab, dem Gründer des bekannten „Weltwirtschaftsforums“ in Davos, könnte es zu einer neuen Finanzkrise kommen. „Das ist eine meiner größten Sorgen“, ließ er die „Welt“ wissen. Zwar gelang es vor zehn Jahren, die damalige Finanzkrise nicht zu einem weltweiten Wirtschaftseinbruch ausarten zu lassen. Dennoch gelten die Bedenken fort. „Wir zahlen dafür einen Preis. Und die Rechnung für unser aller Rettung steht noch aus“, merkte der Forums-Gründer an. In den zurückliegenden [...]

Hier weiterlesen...


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 9824
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Weltuntergang 2020?

Beitrag: # 14278Beitrag future_is_now
Donnerstag 19. Dezember 2019, 19:59

Bild
Weltuntergang 2020?
https://www.youtube.com/watch?v=Faj24WB ... yW_exEUvVL


SchrangTV spirit - 19.12.2019

Derzeit haben Weltuntergangspropheten Hochkonjunktur. Angeführt werden diese Vorhersagen für 2020 von Prophezeiungen des Nostradamus und anderen Sehern. Die Bandbreite geht von dem größten Crash aller Zeiten- von dem ausgegangen wird - über den Ausbruch des 3.Weltkrieges bis hin zum Weltuntergang.

Fakt ist: 2020 wird ein Mondjahr sein, was einen großen Einfluss auf uns ausüben wird.

Getreu dem Spruch „ Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!“ ist die heutige SchrangTV Spirit Sendung ein Lichtblick in einer Welt, die viele als immer dunkler empfinden.

Erkennen – erwachen – verändern

Euer Heiko Schrang

https://www.heikoschrang.de/de/neuigkei ... gang-2020/



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 9824
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

200 Billionen Derivate-Casino an der Wall Street gefährlicher denn je (insideparadeplatz.ch/19.12.2019)

Beitrag: # 14279Beitrag future_is_now
Donnerstag 19. Dezember 2019, 20:05

https://insideparadeplatz.ch/ - 19.12.2019:

200 Billionen Derivate-Casino an der Wall Street gefährlicher denn je

JP Morgan, Citi, Goldman als grösste Finanz-Zocker tätigen fast kein Hedging, nur Gambling. Grund für Repo-Krise?

Bild
Zinsderivate dominieren, derzeit sind insgesamt 147 Billionen Dollar ausstehend. (OCC Q3 Quarterly Derivatives Report, Seite 21)

weiterlesen



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten