Kennt jemand die Teufelslinie?

Wünscht Du Dir Hilfe in Form von Impulsen und Ideen der anderen zu deinem Thema?
Antworten
wilhelm25
Beiträge: 539
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Kennt jemand die Teufelslinie?

Beitrag: # 4601Beitrag wilhelm25
Montag 31. Dezember 2018, 18:38

Es gibt eine Teufelslinie. Das Thema ist für mich völlig neu und 100% meines derzeitigen Fachwissens stammt aus diesem Video: https://youtu.be/9rGQFm_HXsk?t=202

Also: Die Franzosen hatten in Paris eine Sternwarte und haben dort ihren "Nullmeridian" durchgelegt. Soweit ist das sofort zu verstehen. Dann haben sich irgendwann die Engländer durchgesetzt und wir rechnen heute mit dem Nullmeridian von Greenwich.

Jetzt gibt es einen unheiligen Berg im Grenzgebiet von Israel, Libanon und Syrien, der genau 33 Grad östlich der Pariser Sternwarte liegt. Und das soll (möglicherweise) kein Zufall gewesen sein.

Man muß sich nur fragen, von wann diese Festlegung stammt und wie genau damals die Messungen gewesen sind. Erste Antwort: Vor sehr langer Zeit (genauer ist nicht erforderlich); zweite Frage: ziemlich ungenau.

Und jetzt bin ich der Meinung: Niemand konnte damals vorhersehen, daß es genau 33 Grad sein würde.

Es sei denn, es gab "Außerirdische", die den Franzosen gesagt haben, wo die Sternwarte zu stehen hatte; nur steige ich an dieser Stelle der Diskussion aus. Ich will mich morgen noch im Spiegel anschauen können.

Antworten