Gelbwesten in Frankreich

Hier ist Raum für allgemeine Themen
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 9353
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Frankreich: Bei Demonstration eingesetzte Tränengasgranate ist "Kriegswaffe"

Beitrag: # 14441Beitrag future_is_now
Samstag 28. Dezember 2019, 10:22

Zeit zum Aufwachen! - 26. Dez. 2019:

Bild
Frankreich: Bei Demonstration eingesetzte Tränengasgranate ist "Kriegswaffe"‼
https://youtu.be/SgeXz61wkD4



Bitte teilen damit die Wahrheit verbreitet wird!

Das Unternehmen Alsetex hat die französischen Behörden bereits im Januar vergangenen Jahres darauf hingewiesen, dass die von ihm hergestellte Tränengasgranate mit der Bezeichnung GLI F4 nicht gegen Demonstranten eingesetzt werden sollte. Alsetex warnt, die explosiven Granaten könnten potentiell sogar tödlich sein.

Während der Proteste der Gelbwesten sind in Frankreich mehrere Demonstranten schwer verletzt worden. Fünf Menschen verloren durch explodierende Granaten eine Hand. Weitere verloren durch Granaten oder Gummigeschosse ein Auge.

Ich möchte RT hiermit meinen Dank für die Berichterstattung über die #giletsjaunes #gelbenwesten aussprechen

Unsere Leitmedien berichten gar nicht oder lückenhaft und wundern sich, dass man anfängt ihnen kein Vertrauen mehr zu schenke.

Wie ist es möglich, dass in einer Demokratie, wo der Bürger sein Recht zur Demonstration wahrnimmt, mit gesundheitsschädlichem Gas begast wird und wie immer schweigen die Leitmedien dazu.

https://reporterre.net/Les-gaz-lacrymog ... x8fqYupPwk

ZZA
http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.com/ ... ation.html



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 9353
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Wichtige Information aus Frankreich

Beitrag: # 14502Beitrag future_is_now
Montag 30. Dezember 2019, 08:50

https://nebadonia.wordpress.com/ - 29.12.2019:

Wichtige Information aus Frankreich

ich bin eine treue Leserin Ihrer schönen und aufklärenden Webseite.
Wie Sie vielleicht wissen, ist Frankreich, das Land in dem ich wohne, einst das Land der Menschenrechte und der Freiheit, seit einiger Zeit zur EU Diktatur mutiert. Der Beweis dafür, sind die offensichtlichen Verletzungen der Menschen-und Bürgerrechte.Frankreichs schlechte wirtschaftliche Lage, sowie die wachsende Volksarmut führte jeden Samstag seit mehr als einem Jahr, immer mehr Franzosen auf die Strasse (Bewegung der gelben Westen).Seit einer Woche ist in Frankreich der Generalstreik ausgerufen.
Die Franzosen wissen, dass in etlichen Ländern dieser Welt Krieg und Chaos herrschen.
Sie wissen auch, dass die europäischen Länder von ihren jeweiligen Regierungen seit Jahrzehnten betrogen und verraten wurden.
Deshalb haben sich Franzosen zusammen mit Menschen verschiedener Länder vom 16.bis zum 20.Dezember 2019 in Mailand getroffen, um der Menschheit zum 25.Dezember ein Geschenk zu machen.
Dieses Geschenk freue ich mich Dir und Deinen Lesern nun mitzuteilen.
Ich hoffe, dass alle Völker nun dieses Geschenk annehmen werden.
Dir und Deinen lieben Lesern sende ich nun die allerbesten Wünsche für das kommende Neue Jahr.
Möge 2020 das Jahr des Wunders sein:Weltfrieden und Brüderlichkeit!

Anlage als PDF: TRADUCTION Texte Milan 25.12.2019

| URL: https://wp.me/p1k9wP-l7s


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 9353
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Franzosen kündigen Massenproteste ab 9. Januar an (neopresse.com/3.1.2019)

Beitrag: # 14612Beitrag future_is_now
Samstag 4. Januar 2020, 19:23

www.neopresse.com/ - 3. Jan. 2019

Franzosen kündigen Massenproteste ab 9. Januar an

Bild

Von den deutschen Medien weitgehend unbeachtet haben die französischen Gewerkschaften auch über Weihnachten beinahe das ganze Land lahmgelegt. An Heiligabend sowie an den anderen Weihnachtsfeiertagen ging in Paris nichts mehr. Schon seit dem 7. Dezember legen Streiks das Land weitgehend lahm. Die Streiks richten sich gegen die Rentenreformpläne Macrons. Auch die Neujahrsansprache des französischen Präsidenten konnte die Gewerkschaften nicht besänftigen. Sie kündigten ab dem 9. Januar 2020 neue Massenproteste gegen Macrons Politik an, denn Macron will an seinen [...]

Hier weiterlesen...




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 9353
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Frankreich: Proteste werden fortgeführt (neopresse.com/8.2.2020)

Beitrag: # 15042Beitrag future_is_now
Sonntag 9. Februar 2020, 05:13

www.neopresse.com/ - 8. Feb. 2020

Frankreich: Proteste werden fortgeführt

In Frankreich geht der Kampf um die Rentenreform aus Sicht der Gewerkschaften nun weiter. Am 6. Februar, also am heutigen Donnerstag, sollte es einen weiteren Aktionstag gegen „den Rentenangriff der Regierung“ geben. Dabei sind verschiedene Gruppierungen beteiligt, unter anderem auch die „Energieversorgung, die Müllabfuhr“ oder auch die Feuerwehr. Die Beratungen der sogenannten Sonderkommission des Parlaments werden nun beginnen. Die Proteste, die aktuell organisiert werden, sollen die Abgeordneten nach Auskunft der Streikenden daran erinnern, wofür diese gewählt worden sein sollten. [...]

Hier weiterlesen...



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 9353
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Macron: „Wir sind im Krieg“ – Merkel spricht von „historischer Aufgabe“

Beitrag: # 15669Beitrag future_is_now
Donnerstag 19. März 2020, 12:18

www.watergate.tv/ - 19. Mrz. 2020:

Macron: „Wir sind im Krieg“ – Merkel spricht von „historischer Aufgabe“

Bild

Vor drei Tagen wählte der französische Präsident bei einer Fernsehansprache drastische Worte. Als der Präsident in Frankreich im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus eine Ausgangssperre verhängte, sagte er: „Wir sind im Krieg. Der Feind ist da und er ist unsichtbar. Aber wir werden den Krieg gewinnen“. Die Anordnung der Ausgangssperre werde mindestens zwei Wochen gelten. Verstöße würden bestraft. Bereits am Wochenende wurden Versammlungen von über 100 Menschen verboten, außerdem schlossen Schulen, Kitas, Bars [...]

Hier weiterlesen...




gehe auch zu:



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten