Seite 22 von 27

Alarmstufe Rot!! Die EZB klaut Ihr Geld aus der Tasche

Verfasst: Dienstag 15. Oktober 2019, 19:49
von future_is_now
Watergate.tv - 15. Okt. 2019:

Alarmstufe Rot!!

Die EZB klaut Ihr Geld aus der Tasche


Die Zentralbanken lügen in jeder Hinsicht. Sie sollten bloß nicht auf die leeren Versprechungen der schlangenzungigen Banker vertrauen. Denn diese Entwicklung zieht IHNEN jetzt jeden einzelnen Cent aus der Tasche. Alles inszeniert durch die EZB!

In Deutschlands mutigstem Aufklärungsdienst „Capitol Post“ können Sie IHR Vermögen noch retten!


.

Geldmacht zerstört idyllische Insel!

Verfasst: Freitag 18. Oktober 2019, 17:08
von wilhelm25
Schaut Euch bitte diese Video an. Geldmacht zerstört eine idyllische Insel und die Insulaner fallen reihenweise darauf rein!

https://www.youtube.com/watch?v=akWwUk68QZM

Und dann wird der "Stadthalter" der Geldmacht nicht in das Inselparlament gewählt! Einen Tag später werden vier der sechs auf der Insel befindlichen Hotels geschlossen. Auf Deutsch: Es werden Arbeitsplätze vernichtet!

Wer "etwas belesen" ist, kennt das. Vor ein paar Wochen haben wir das in der Türkei erlebt. Die Türkische Währung wurde plötzlich entwertet. Der Herr Erdogan hatte sich nicht so verhalten, wie es bestimmte Hintergrundkräfte wollten!

Worum geht es bei der idyllischen Insel: Sie gehört nicht zur EU und sie könnte ein Steuerparadies werden.

Es ist davon auszugehen, daß die Geldmacht (die Milliardäre) die Steueroase ausbauen wollen, um groß abzusahnen! Nicht verboten, aber für die Insulaner nicht gut!

Ein paar der Leser sollten jetzt begriffen haben, welche Hintergrundkraft solche Methoden anwendet! DIE arbeiten immer so!

Die werden sich nie und nimmer bessern! Im tatsächlichen Sinn ist da etwas falsch! Darf ich annehmen, daß die Geldtypen asozial sind?

Gelddiebstahl mit kontaktloser Zahlfunktion!

Verfasst: Samstag 19. Oktober 2019, 06:23
von wilhelm25
Schaut Euch das Video bitte an. Wenn man ein Wellensymbol auf seiner Geldkarte hat, sind dem Diebstahl Tür und Tor geöffnet!

https://www.youtube.com/watch?v=LMjHNbRjLCA

Es ist tatsächlich so einfach!

Das Endspiel zum „Finanzcrash“ beginnt (Erich Hambach)

Verfasst: Sonntag 27. Oktober 2019, 10:38
von future_is_now
Bild
Erich Hambach – Das Endspiel zum „Finanzcrash“ beginnt
https://www.bitchute.com/video/osWpMwArQGLN/


Freier Mann - 27.10.2019

In der heutigen Sendung sprechen wir über die Ereignisse in 2019 zum Thema Zwangshypotheken, Enteignung und was wir noch dagegen tun können: Erich Hambach gibt uns ein Updaten zu den wichtigsten Fakten und die Termine zu den letzten Tagesseminaren in 2019

Sicherungskopie von blaupause.tv



.

Buch über das Geldsystem

Verfasst: Montag 28. Oktober 2019, 13:59
von wilhelm25
Habe hier ganz frisch ein Buch über das Geldsystem gefunden: Es wurde von mir noch nicht gelesen. Es soll und darf aber nicht vergessen werden.

Es kommt immer mehr Material über das Betrugssystem mit dem Geld zu Tage.

DAS PROBLEM gehört endlich gelöst!

Unfassbar: EZB will jetzt auch bei Klima mitmischen (neopresse.com/28.10.2019)

Verfasst: Dienstag 29. Oktober 2019, 18:45
von future_is_now
www.neopresse.com/ - 28. Okt. 2019:

Unfassbar: EZB will jetzt auch bei Klima mitmischen

Bild

Wir stehen vor einer unfassbaren, weiteren Wende in der Euro-Zone. Beobachter wissen gar nicht, wo sie anfangen sollen: Christine Lagarde wird ein Reformprogramm starten, bei denen die Euro-Zone nicht mehr dieselbe ist wie bislang. EZB: Was die Bank soll Die Aufgabe der EZB ist die Geldpolitik – das heißt, die Steuerung der Geldmenge mit Instrumenten wie etwa den Zinsen. Die EZB hat ihre Kompetenzen schon weit überschritten, indem sie Anleihen aufkauft. Sie hält einen Markt lebendig, der zu diesen Konditionen [...]

Hier weiterlesen...




gehe auch zu: >> Klimabetrug aufgeflogen



.

Geldsystem ist Betrugssystem: Klartext entlarvt Mario Draghi

Verfasst: Mittwoch 30. Oktober 2019, 06:12
von wilhelm25
Hier gibt es Klartext:
https://deutsch.rt.com/meinung/94089-fl ... xt-tschau/

Es ist unbeschreiblich! Man sollte es unbedingt anschauen!!!!!
  • Mario Draghi hat nur die Reichen noch reicher gemacht.
  • Der nicht vermögente Teil der Bevölkerung hat nur draufgezahlt!

Eilantrag gegen neue Anleihekäufe der EZB (neopresse.com/31.10.2019)

Verfasst: Donnerstag 31. Oktober 2019, 18:53
von future_is_now
www.neopresse.com/ - 31. Okt. 2019:

Eilantrag gegen neue Anleihekäufe der EZB

Die Europäische Zentralbank hat angekündigt, wieder verstärkt Staatsanleihen zu kaufen. Die EZB will dafür 20 Milliarden Euro pro Monat ausgeben. Kritiker sehen die Anleihenkäufe als verfassungswidrig und hochgefährlich. Mit einem Eilantrag vor dem Bundesverfassungsgericht wollen sie die lockere Geldpolitik in Deutschland stoppen. Die Klägergruppe um den Wirtschaftsprofessor Johann Heinrich von Stein, zu der auch Prof. Kerber gehört, will einen Stopp der Käufe erreichen. Die Richter sollen der Bundesbank untersagen, an den Anleihekäufen [...]

Hier weiterlesen...




.

Eilantrag gegen neue Anleihekäufe der EZB

Verfasst: Donnerstag 31. Oktober 2019, 19:14
von wilhelm25
future_is_now hat geschrieben:
Donnerstag 31. Oktober 2019, 18:53
www.neopresse.com/ - 31. Okt. 2019:
Eilantrag gegen neue Anleihekäufe der EZB .... .
Das Problem besteht nach meinem Wissen nicht darin, daß die etwas kaufen, sondern das Problem besteht darin, daß die SCHROTTPAPIERE kaufen sollen. Die sorgen also dafür, daß die Staaten ihre Schrottpapiere loswerden und an neues Geld kommen. Wir "Normalos" haben mit solchen Vorgängen einfach viel zu wenig zu tun, um da wirklich durchzublicken.

Re: Eilantrag gegen neue Anleihekäufe der EZB

Verfasst: Donnerstag 31. Oktober 2019, 19:41
von future_is_now
wilhelm25 hat geschrieben:
Donnerstag 31. Oktober 2019, 19:14
future_is_now hat geschrieben:
Donnerstag 31. Oktober 2019, 18:53
www.neopresse.com/ - 31. Okt. 2019:
Eilantrag gegen neue Anleihekäufe der EZB .... .
Das Problem besteht nach meinem Wissen nicht darin, daß die etwas kaufen, sondern das Problem besteht darin, daß die SCHROTTPAPIERE kaufen sollen. Die sorgen also dafür, daß die Staaten ihre Schrottpapiere loswerden und an neues Geld kommen. Wir "Normalos" haben mit solchen Vorgängen einfach viel zu wenig zu tun, um da wirklich durchzublicken.

Ja damit wird das System künstlich am Leben erhalten: Indem man ihn mit Stoff versorgt (Geld) -
Und jetzt stell dir mal die Absurdität vor: Staaten verschulden sich. Ja bei WEM verschulden sie sich dann ?? :geek:



.