Wie gewinnen wir gegen die Macher hinter den Kulissen?

Hier ist Raum für allgemeine Themen
wilhelm25
Beiträge: 2802
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Laßt Euch vor wichtigen Ereignissen keine Energie stehlen!

Beitrag: # 16414Beitrag wilhelm25
Dienstag 28. April 2020, 20:03

Es ist eine Masche der "Macher" Euch in unnötige Umwege zu leiten oder zu zwingen, wenn die es können! Fallt da nicht drauf rein. Laßt Euch von Eurer Großhirnrinde und nicht vom Kleinhirn steuern!

Damit Ihr es begreift: Tiere funktionieren überwiegend über das Kleinhirn. Deshalb sind es Tiere. Bleibt Menschen; laßt Euch nicht in Wut jagen. Überlegt Euch, wie Ihr möglichst schnell aus einer Wut wieder rauskommt. Ihr könnt z.B. um eine Pinkelpause bitten!
Notfalls ist jede Lüge recht, solange Ihr die Herrschaft über Euch zurückgewinnt! Werdet Ihr vom Kleinhirn gesteuert, dann macht Ihr einen Fehler nach dem anderen. Leichter kann man es seinen Feinden nicht machen.

Und dann gibt es noch ein kleines Problem. Wichtigen Leuten (manchmal auch unwichtigen Leuten) werden andere Leute beigegeben, die Lebenspotential stehlen wollen. Ihr merkt es daran, daß die häufig recht anstrengend sind. Dann kommt von denen selten etwas, was hilft oder Probleme löst! Trennt Euch von solchen Typen. Manchmal kann man nur daran merken, daß das, was diese Leute erzählen, immer wieder unausgegoren ist.

Wir haben eine Aufgabe für dieses Leben und das gewünschte Endergebnis bekommen wir nicht geschenkt! Da ist DURCHSETZEN (mit den zulässigen Mitteln) angesagt! Es gilt den erfolgreichen Weg zu finden!

wilhelm25
Beiträge: 2802
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Macht keine Handlung/ Aktion, wenn ihr keinen Sinn darin seht!

Beitrag: # 16452Beitrag wilhelm25
Freitag 1. Mai 2020, 07:43

Die Typen hinter den Kulissen haben mengenweise FALLEN gebaut, in denen sich ausschließlich harmlose Bürger verfangen können. Und dann begeilen die sich daran, wenn sich dort tatsächlich Bürger fangen lassen. Die haben keinerlei Sinn für die Lebenswirklichkeit! Die verlangen, daß wir alle päpstlicher sind als der Papst!
Das Zuschlagen der Fallen kann leicht passieren, weil kaum jemand die Fallen kennt und sie deshalb auch nicht rechtzeitig entdecken kann!

Wenn ihr also keinen Sinn in einer bestimmten Aktion erkennen könnt, dann hindert euch selber an der Durchführung! Warum ist das wichtig? Die Typen hinter den Kulissen jagen ihre Feinde, also euch, in Emotionen und versuchen die Feinde in Emotionen zu halten.
  • Wer sich in Emotionen befindet, der macht viele Fehler!
  • Wer viele Fehler macht, kann leicht in einer der (unsichtbaren) Fallen gefangen werden!
  • Wer erst einmal kriminalisiert werden konnte, und sei es auch nur ein ganz kleines bißchen, über den wird nur gesagt: "Das ist ja ein Krimineller" und die Schlafschafe pennen sofort weiter!
Ich sage hier noch einmal meine Meinung:
  • Schlafschafe sind nicht wirklich am Leben.
  • Die werden gelebt!
  • Die Lebensaufgabe der Schlafschafe besteht darin, sich freizuarbeiten und eigenes Bewußtsein zu bekommen.
  • Die meisten scheitern an dieser Aufgabe.
  • Es ist nicht Schade um Schlafschafe. Die haben Hitler und Stalin ans Ruder gebracht!

wilhelm25
Beiträge: 2802
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Keine Gnade den Tätern!

Beitrag: # 16472Beitrag wilhelm25
Samstag 2. Mai 2020, 06:13

Hört euch mal an, was Holger Strohm über Horst Mahler zu sagen hat. Hier geht es lang: Leute, die unbequeme Wahrheiten aussprechen, sollen also kriminalisiert werden! Intelligente und aufmerksame Menschen wissen es schon lange!!

Seit dem 30.04.2020 habe ich auch begriffen, warum das gemacht wird. Wir stehen vor der Einführung eines TERRORSTAATES, in dem man (wie bei HITLER) Maßnahmen des Staates und oder seiner Bediensteten nicht HINTERFRAGEN DARF!! An dem genannten Tag wurde vor dem Landgericht Itzehoe gegen mich verhandelt! Warum sagen praktisch alle Leute, denen ich davon berichte, daß das Urteil abgekartet war und vorher feststand????

An dem Tag habe ich mich nach Abschluß der Verhandlung, als der Richter mit den Schöffen das (vorher feststehende???) Urteil AUSGEKUGELT hat, mit dem Staatsanwalt unterhalten. Es geht darum, daß Eigentum eines verstorbenen Freundes, das ich versteigern sollte, seit über drei Jahren nicht an die Witwe rausgegeben wird. Die Ausstrahlung des Staatsanwaltes sprach Bände:
  • Maßnahmen des Staates und seiner Bediensteten dürfen nicht hinterfragt werden. Hinterfragung der Maßnahmen führt zu einer Verschärfung der Maßnahmen!
Für mich ist das ein klarer Ausdruck für Terrormanagement!

Die Täter (und deren Helfershelfer) sind klar zu erkennen, wenn man die zu fassen bekommt und die zur Rede stellen kann. Die gehören erkannt, vor Schnellgerichte gestellt und für den Rest ihres Lebens in ein Arbeitslager gesperrt. Eine Eisenkugel am Bein, mit mindestens 50 kg Gewicht, sollte zuverlässig jeden Fluchtversuch unterbinden können!

Erinnert euch an den Zusammenbruch der DDR. Damals skandierte die Bevölkerung, das die Stasis an die Schaufel gestellt werden sollten. Das passierte nur nicht, weil die (dortige) Bevölkerung so unterdrückt war, daß die erforderlichen Fähigkeiten nicht entwickeln konnten. Gemeint sind die Fähigkeiten zum Erkennen der SAUEREIEN, die dem Zusammenbruch der DDR folgten! Ein Ausverkauf und ein Verschenken von Volksvermögen in riesengroßem Stil. Denkt an die Ermordung des ehemaligen Treuhandchefs Rohwedder: DER wollte die DDR-Wirtschaft ausbauen und modernisieren. DER hätte das geschafft und nach seiner Ermordung gab es bei der Treuhand nur noch Feiglinge!

Ich habe keine Fragen mehr über die eingeleitete Entwicklung.
Es geht ausschließlich um miese niedere Beweggründe nämlich die Ausplünderung von Vermögen, das nicht in den Hände des Großkapitals gehört. Es wird Zeit, daß sich solch ein mieses Verhalten auch in den großkapitalistischen Kreisen strafverschärfend auswirkt!

Denkt daran: Die Bäume des Großkapitals wachen nicht in den Himmel! Es gibt Hoffnung! Ich selber habe schon den Erfolg von Hoffnung erlebt; nur gibt es den Erfolg nicht zum Nulltarif; der will sehr hart erarbeitet werden!
  • Wenn ich mich daran erinnere, was mit mir, beginnend im Alter von 3,5 bis 4 Jahren, gemacht wurde, dann ist die Todesstrafe ein eindeutig zu mildes Mittel.
  • Seit ein paar Tagen ist mir bekannt, wie die Attentäter vom 20. Juli 1944 zu Tode gefoltert wurden. Das soll über sechs Stunden gedauert haben.
  • Es gibt bestimmt noch Steigerungsmöglichkeiten, nur dürfen wir die "Arbeit" keinen Sadisten überlassen.
  • DAS ist Arbeit, PFLICHTARBEIT, die gemacht werden muß!
  • Selbst eine solche Arbeit darf nicht übertrieben werden und Sadisten sind nicht in der Lage die feinen Abstufungen zu spüren!

wilhelm25
Beiträge: 2802
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Wir orientieren uns an Leuten mit ARSCH IN DER HOSE!!!!

Beitrag: # 16479Beitrag wilhelm25
Samstag 2. Mai 2020, 08:34

Schaut bitte hier rein: Dort gibt es Mengen an Corona-Informationen. Der Herr Fiechtner hat den Mut, sich von der Polizei aus dem Landtag holen zu lassen und dann einfach wieder reinzurennen!


wilhelm25
Beiträge: 2802
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Nazi-Vorwurf völlig entwertet!

Beitrag: # 16588Beitrag wilhelm25
Mittwoch 6. Mai 2020, 17:18

Selbst in den USA haben ein paar Hirntote keine bessere Verleumdung, als den abgetakelten Begriff "Nazi".
Einen besseren Beweis für die völlige Wertlosigkeit dieser ehemals wirksamen Verleumdung gibt es nicht. Hier gibt es die Meldung: (Dank an Herrn Putin, weil der diesen "bösen Russensender" bezahlt!)

wilhelm25
Beiträge: 2802
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Wir zeigen Selbstbewußtsein!!!

Beitrag: # 16595Beitrag wilhelm25
Mittwoch 6. Mai 2020, 19:18

Manche Leute dürfen sogar Dolf-A (ganz kleiner Schreibfehler, der den Namen zur Karikatur macht!) zitieren. das machen die sogar schriftlich. Hört euch doch mal bitte das folgende Zitat an: Ich würde es nicht glauben, wenn ich es nicht gehört hätte!

Bei diesem speziellen Fall seit mit dem Nachmachen sehr vorsichtig! Die Typen hinter den Kulissen sind im Moment wahrscheinlich extrem "aufgeregt"!

Intelligent macht man das wie folgt:
  • Da habe ich doch an derundder Stelle das folgende Zitat gehört! Was soll ich nur davon halten????

wilhelm25
Beiträge: 2802
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Wir begreifen, wer gegen uns KRIEG führt!

Beitrag: # 16879Beitrag wilhelm25
Sonntag 24. Mai 2020, 17:47

Schaut mal bitte hier rein:
  • Titel: Ein UNGLAUBLICHER VERRAT!
  • Kanal: Neverforgetniki
  • veröffentlicht: 24.05.2020
Kurzfassung: Erklärte Verfassungsfeindin wird in Mecklenburg-Vorpommern Verfassungsrichterin!

Die Verantwortlichen gehören vor Gericht gestellt. Der Sumpf, in dem wir zu leben gezwungen sind, ist so tief, daß wir den nur mit außergewöhnlichen Methoden trockenlegen können. Das Nürnberger Tribunal gibt uns das recht, in solchen Fällen die Todesstrafe zu verlangen und diese durchzusetzen!

Schaut bitte hier rein:
  • Titel: Stell Dir vor es ist Krieg und keiner geht hin
  • Kanal: Schwindelambulanz Sinsheim / Dr. Bodo Schiffmann
  • veröffentlicht: 24.05.2020
Dort sagt der Herr Schiffmann, daß UNSER LAND kurz vor dem Kippen steht!
Es geht damit eindeutig um die Wurst!

Antworten