Die Protokolle der Weisen von Zion: ....

Was ist dein Lieblingsfilm? Welche Musik hilft dir zu entspannen? Hast du eine Buchempfehlung? Dann immer her damit!
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 9897
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Protokolle der Weisen von Zion: ....

Beitrag: # 13271Beitrag future_is_now
Donnerstag 7. November 2019, 18:57

Bild
Die Protokolle der Weisen von Zion: Die Grundlage des modernen Antisemitismus - eine Fälschung. Text und Kommentar Taschenbuch – 1. Januar 2001 - von Jeffrey L Sammons


Auf das Buche wurde ich hingewiesen. Natürlich kenne ich die Protokolle der Weisen von Zion, dort ist ja das alles beschrieben, was grade abläuft.

Man kann jetzt nicht öffentlich die Wahrheit sagen, so hat man eine “Doktorarbeit” in Auftrag gegeben, um dieses Buch als Fälschung zu entlarven.

Interessanterweise gibt es bereits ein Gerichtsurteil (aus der Schweiz, glaube ich), in dem ge-urteilt wird, das dieses Buch eben KEINE Fälschung ist.

Jetzt müssen mit an den Haaren herbeigezogenen Argumenten als Doktorarbeit die Wogen geglättet werden.

https://amzn.to/33ADxzn

| URL: https://wp.me/p5zjD6-2WK





siehe auch: >> Geld ist nur ein Werkzeug (Ronald Bernard)


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 2815
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Die Protokolle der Weisen von Zion: ....

Beitrag: # 13276Beitrag wilhelm25
Freitag 8. November 2019, 07:21

Aus "Zion" können die gefälschten Weisen einfach nicht stammen! Wenn ich mir anschaue, was Israelis mit Palästinensern "veranstalten", dann ist das das exakte Gegenteil von Weisheit!

Also:
  • Wo haben die "Fälscher" gesessen, die die Beschreibung der Zukunft so lange voraussehen konnten? Welcher Mensch will das gekonnt haben?
Die Protokolle können nicht als Vorhersage gewertet werden. Wenn ich mir anschaue, was die anderen bekannten Seher vorhergesagt haben, dann stellen die das immer nur als Möglichkeit dar. Es trifft genug davon ein, doch nie Alles. Das wird mit Zeitschienen erklärt, die eben durchaus andere Entwicklungen zulassen.

Also:
  • Die (gefälschten (Dank an Herrn Gessler und seinen Hut)) Protokolle stellen eindeutig eine Handlungsanleitung dar, die ständig nachgesteuert wird.
  • Die Tatsache der NACHSTEUERUNG wurde bisher geflissentlich übersehen.
Es wird Zeit, daß wir aufwachen.
  • Diejenigen, die die Forderungen/ Vorschläge der (gefälschten (Dank an Herrn Gessler und seinen Hut)) Protokolle ständig nachsteuern, sind ausreichend einlußreich genug, um uns erhebliche Probleme bereiten zu können, sollte jemand die Protokolle als echt bezeichnen wollen!
Hier liegt das Buch von Ron Chernow "Die Warburgs Oyssee einer Familie", btb, ISBN: 3-442-72029-X.
Was lese ich dort auf Seite 154?
  • Max verstand in glänzender Weise, seine Chancen zu nutzen, erkannte aber gleichzeitig, daß vieles vom Zufall abhängig war. (Zitat Ende)
Jetzt muß man diesen "Miniauszug" nur noch in den richtigen Zusammenhang stellen. Gemeint sind doch nur die ZUFÄLLE (??), die gegen den Herrn Max Warburg gearbeitet haben. Die mußten rechtzeitig erkannt und "abgebogen" werden. Bei Geldgeschäften bedarf es dazu häufig einer gewissen Schnelligkeit. Die gestehe ich der Familie Warburg (vielleicht nicht allen ihren Mitgliedern) gerne zu.
  • Bei den bösen, gefälschten Protokollen, der Weisen, die garantiert nicht aus Zion sind, kommt es nicht auf Zeit an. DIE DENKEN in Jahrhunderten und DIE haben Zeit oder nehmen sich Zeit!
Ich habe noch nie gehört, daß die Hintergrundkräfte ungeduldig seien! Die sind ganz bestimmt WÜTEND und oft werden die auch ganz bestimmt TOBEN und SCHREIEN!!! Doch davon dringt nichts und gar nichts nach Außen! Die werden auch blutrünstig sein und Menschen bestrafen, die sich denen in den Weg stellen. Laßt uns z.B. an JFK denken. Schutzlos gegen diese Kräfte ist man nicht, wenn man über eine gefestigte spirituelle Bindung verfügt. Der Beweis ist hier zu finden: https://archive.org/details/SchwabSatanGegenEinGebet


Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 9897
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Protkolle der Weisen von Zion - Nur eine Legende?

Beitrag: # 15405Beitrag future_is_now
Mittwoch 4. März 2020, 06:17

Bild
Erstes Protokoll
https://www.youtube.com/watch?v=ZPtpxLH ... fJhr4kn5ww


mein Kommentar dazu:
"Anarchie" - so wie es heute verstanden wird - ist eine neuolinguistische Programmierung. Anarchie bedeutet nicht ohne Regeln, sondern ohne Regler!
>> Jesus war ein Anarchist, der die Menschen lehrte, wie man als Anarchist lebt (Mark Passio)
https://youtu.be/UDYz95Evko8



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 9897
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Zionistischen Protokolle von Theodor Fritsch

Beitrag: # 15595Beitrag future_is_now
Montag 16. März 2020, 08:59

Bild
Die Zionistischen Protokolle von Theodor Fritsch – Hörbuch (3h37m09s)
https://www.bitchute.com/video/l72VkYJgezfe/

Die Protokolle der "Weisen" von Zion sind quasi das Parteiprogramm von 1897 der internationalen jüdischen Geheimregierung dessen Umsetzung bis heute betriebn wird und die Geopolitik maßgeblich prägen!



siehe auch

.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten