So weit das Auge reicht, nur noch Smartphone-Junkies...

Über alles, was hilft Gesundheit zu erhalten und oder wieder herzustellen, kann hier geschrieben werden.
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4350
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Re: So weit das Auge reicht, nur noch Smombies ….

Beitrag: # 5025Beitrag future_is_now
Mittwoch 6. Februar 2019, 06:03

Bild
Wischmeyer Rentenpaket heute show 230514 Folge 151 HEUTE SHOW 23052014
https://www.youtube.com/watch?v=qVzTScJ-EkA


Benedikt Schmidt Am 23.05.2014 veröffentlicht


In „heute Show“ am Freitag sagt ZDF-Kabarettist Dietmar Wischmeyer (Auszüge)

über das Rentenpaket der Großen Koalition: „Guck guck! Junge Menschen! Rafft ihr es eigentlich noch? Die GroKo hat euch gerade die Zukunft geklaut! Ihr zahlt bald höhere Rentenbeiträge, während Opa und seine Kumpels auf Malle ihren faltigen Wurm in den Pool hängen! So sieht das Elend aus: Zum Leben zu schwach, zum Protestieren zu doof. Warum wehren die sich nicht? Denen haben Facebook und Google schon komplett die Rübe leergeräumt. Hoffnungslos! Vor denen muss Mutti keine Angst haben.“

https://www.nyaryum.de/17520-Die-ARD-di ... 3%a4nnchen



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4350
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Viele Kinder sprechen nur noch mit dem Handy

Beitrag: # 5099Beitrag future_is_now
Dienstag 12. Februar 2019, 06:32

www.mimikama.at/ - 11. Feb. 2019:

Viele Kinder sprechen nur noch mit dem Handy


Bild

Heranwachsende führen laut britischer Erhebung kaum noch Gespräche mit ihren Eltern

Kinder verbringen doppelt so viel Zeit mit dem Smartphone wie mit Elterngesprächen. Zu dem Schluss kommt eine aktuelle Erhebung des britischen Unternehmens CensusWide, die vom Audio-Streaming-Dienstleister ROXI in Auftrag gegeben wurde. Insgesamt verbringen Kinder täglich in etwa drei Stunden und 18 Minuten mit ihren persönlichen Devices. Unterhaltungen mit den Eltern nehmen lediglich eine Stunde und 43 Minuten in Anspruch.

Handy als Beschäftigung

(...)

WEITERLESEN



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 4350
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Ursache der Handy-Sucht

Beitrag: # 5399Beitrag future_is_now
Freitag 8. März 2019, 13:49

INTRO:
"Was wir denken ist die Quelle, was wir erfahren.
Werdet zu Beobachter eurer Gedanken."




Bild
Abb. Nomophobie: Die 6 Zeichen der Handysucht

Die Ursache der Handy-Sucht
https://www.youtube.com/watch?v=i7Ggim8 ... yW_exEUvVL


SchrangTV Spirit

Nachdem ich in meiner letzten Sendung >> „Bald 5G-Zombies in Berlin?“ über den täglichen Wahnsinn sprach der in den Städten abläuft, war ich jetzt selbst dazu gezwungen, dies live zu erleben. Ich hatte das Gefühl, dass menschliche Roboter die Berliner Innenstadt bevölkern, bei denen die Handys wie angeklebt an der Handfläche waren.

Ähnliches habe ich bei meinem letzten Konzert feststellen müssen, wo ich den Bühnenkünstler nicht sah, da vor mir wie eine Wand aus einem Meer von Handys hoch gehalten wurde. Dazu sagte der weltberühmte Sänger Lenny Kravitz in der FAZ:

„Wenn ich den ersten Song spiele, sehe ich nichts als Handys. Das mag ich nicht. Es ist aber interessant, wie sehr die Leute konditioniert sind. Sie haben das Gefühl, dass sie alles aufzeichnen müssen. Für sie ist es das Größte, anderen zu beweisen, dass sie da waren – anstatt einfach da zu sein. “

In meiner neuen Sendung von Schrang TV Spirit möchte Euch teilhaben lassen an meinen Gedankengängen zu folgenden Themen.

● was ich tatsächlich in Berlin erlebte
● warum unser Denken die Quelle von dem ist, was wir erfahren
● warum es wichtig ist, zum Beobachter der Gedanken zu werden
● warum wir dringendst unseren Geist entschlacken müssen

Im Kultbuch „Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen 2“ (Sonderpreis von € 12,99 statt € 18,99) wird eine Meditation beschrieben, die in der jetzigen stürmischen Zeit mehr als notwendig für jeden ist, um Ruhe und Gelassenheit zu finden.

Erkennen – erwachen – verändern

Euer Heiko Schrang

https://www.heikoschrang.de/de/neuigkei ... ndy-sucht/




Mein Kommentar dazu:
Ich bin zurück von der Insel Koh Samui und da wurde ich Zeuge, wie Leute an der schönen entspannenden Beach stuuuundenlang mit ihrem Smartphone beschäftigt waren oder einfach nur laut mir ihrem Ding sprachen. Dazu kommen kleine Kinder ab drei Jahren, denen ein Smartphone in ihre Hände gedrückt wurde, und sie starrten wie hypnotisiert irgendeinen Trickfilm an - "Brave new world"...





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten