Friedensmeditationen für Syrien

Worte können heilen und transformieren. Dies ist vielleicht die einfachste Methode um zu wachsen.
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 9824
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Friedensmeditationen für Syrien

Beitrag: # 12376Beitrag future_is_now
Donnerstag 3. Oktober 2019, 19:41

trans-information - 3. Okt. 2019:

Dringend! Friedensmeditation für Syrien und den indisch-pakistanischen Konflikt täglich um 18:45 Uhr MESZ

am 3. Oktober auf WLMM veröffentlicht


Es gibt neue Entwicklungen in der Situation zwischen Indien und Pakistan sowie zwischen Syrien und der Türkei.

Im Februar 2019 gab es in Kaschmir ein Selbstmordattentat auf indische Polizisten. Die Spannungen zwischen den nuklear bewaffneten Nachbarn Indien und Pakistan eskalierten schnell, nachdem der Luftkampf zwischen den Rivalen mit dem gemeldeten Verlust von Flugzeugen durch beide Nationen endete. Eine Meditation wurde organisiert, um die Situation zu harmonisieren.

https://german.welovemassmeditation.com ... ndien.html

Am 5. August hob Indien den Autonomiestatus von Jammu und Kaschmir auf. Die indische Regierung verhängte auch eine Ausgangssperre und verhaftete fast 4.000 Personen, darunter Anwälte und Journalisten.

Jetzt droht Pakistan Indien, dass ein kleiner Konflikt zwischen den beiden Erzrivalen einen Atomkrieg auslösen könnte, der Hunderte von Millionen Menschen töten würde.

https://www.rt.com/news/470037-pakistan ... clear-war/

https://www.nytimes.com/2019/10/02/opin ... an-un.html

Unterdessen droht die Türkei mit einer einseitigen Invasion Syriens.

https://www.zerohedge.com/geopolitical/ ... e-suddenly

https://finance.yahoo.com/news/turkey-a ... 05778.html

Wenn der Plan der Türkei in die Tat umgesetzt wird, wird er zu direkten Konflikten mit US-Stellvertretern im Nordosten Syriens führen, insbesondere mit der kurdischen YPG-Streitmacht der syrischen demokratischen Kräfte (SDF).

Bild
Quelle: Reuter

Die Türkei strebt auch die Schaffung einer bis zu 30 Kilometer breiten Pufferzone an – von der syrischen Stadt Manbij am Westufer des Euphrat bis zur irakischen Grenze im Osten. Dies würde zu ethnischen Säuberungen und für die dort lebenden sunnitischen, arabischen Syrer zu einem dramatischen demographischen Wandel in ein traditionell kurdisches Gebiet führen.

Es ist wichtig zu beachten, dass der eigentliche okkulte Grund für den syrischen Konflikt der Kampf um den syrischen Göttinnen-Wirbel ist, der einer der wichtigsten Schlüsselenergiepunkte im planetaren Energienetz ist.

Wer diesen Energiepunkt kontrolliert, ist sehr nah dran, den Grossteil des Energie-Leylinien-Systems auf der Planetenoberfläche zu kontrollieren. Wer das Energie-Leylinien-System kontrolliert, hat direkten Zugang zum globalen Bewusstsein der Menschheit.

Bild
Das Syrien-Pentagramm

Manbij war auch das Zentrum der Verehrung der syrischen Fruchtbarkeitsgöttin Atargatis und ihre ursprüngliche Energie ist eine der Schlüsselenergien für einen friedlichen Übergang in die Post-Event-Gesellschaft.

https://transinformation.net/cobra-der-uebergang/

https://en.wikipedia.org/wiki/Manbij

Deshalb organisieren wir täglich um 18:45 Uhr MESZ eine dringende Meditation, um dazu beizutragen, die Spannungen zu verringern und grössere Konflikte in Syrien sowie zwischen Indien und Pakistan zu verhindern.

(...)

weiterlesen



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 9824
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Re: Friedensmeditationen für Syrien

Beitrag: # 12607Beitrag future_is_now
Freitag 11. Oktober 2019, 14:09

trans-information - 10. Okt. 2019:

Meditation für Frieden in Syrien

Die nächsten Tage werden entscheidend dafür sein, wie sich die Situation im Zusammenhang mit der türkischen Invasion in Nordsyrien entwickeln wird.

Die Lichtkräfte bitten alle, die sich dazu geführt fühlen, so oft wie möglich für den Frieden in Syrien zu meditieren.

| URL: https://wp.me/p47sgv-5Pt




SIEHE AUCH: >> Die dunkelste Stunde ist kurz vor Tagesanbruch - FM 144: Situations-Update (10.10.2019)

Es ist wichtig, die Göttinnen-Energie weiter zu verankern oder, wenn sich Proteste verschärfen oder FFs (Anm. d. Ü.: Falsche-Flagge-Aktionen) auftreten, die betroffene Region mit Licht zu reinigen, um die Situation zu stabilisieren, insbesondere im Hinblick auf die Situation in Syrien:

Die Türkei bombardiert Syrien: Erdogan beginnt die „Operation Friedensquelle“.
https://www.rt.com/news/470532-erdogan- ... ion-start/



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

PaulineDuaby
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 4. September 2019, 19:05

Friedensmeditationen für Syrien

Beitrag: # 14538Beitrag PaulineDuaby
Mittwoch 1. Januar 2020, 11:14

Ich steige da mittlerweile kaum noch durch, wer warum gegen wen kämpft, aber ich denke, ein grundlegendes Problem ist es, dass es sowohl Menschen in diesen Ländern gibt, die ein westlicheres Leben wollen und die Religion als Privatsache betrachten, als auch Menschen, die die Religion in der Verfassung verankert haben wollen und für die die Religion die Grundlage des Staates ist.
Dateianhänge
229.gif
229.gif (3.32 KiB) 222 mal betrachtet

Antworten